Das Portal für Gründer und aufstrebende Unternehmer


Beratung und Coaching für Ihren Erfolg
 

27.06.2018

Die Macht der Zeit und wie sie uns unser Leben wieder genießen lässt

UhrFlickr.jpgImmer mehr Aktivitäten möchten oder sollen wir parallel erledigen. Seien es E-Mails neben WhatsApp, Essen/ Kaffee “to go” oder sogar “by drive”. Auch Kinder oder Tiere werden mittlerweile neben dem Handychat betreut. Ist doch das kleine Gerät in der Hand offenbar wichtiger als das Lebewesen vor uns.

Dass man sich dadurch immer mehr gestresst fühlt und zudem immer unzufriedener wird, ist da keine Überraschung. Immer mehr treibt einen die Sorge um, etwas zu verpassen oder gar nicht mehr alle offenen Kanäle adäquat bedienen zu können.

Abhilfe schafft da der bewusste Umgang mit auch alltäglichen Aktivitäten. Der Kaffee “to go” wird zum Kaffee “to stay”, die E-Mails werden nur innerhalb bestimmter Zeiten bearbeitet (und nicht etwa noch zu Hause vom Handy aus) und dann erst wieder am nächsten Tag.

Auch die Nahrungsaufnahme bewusst genießen hilft ungemein. Einfach kontrollierter und bewusster Essen und dabei auch sein Gewicht unter Kontrolle zu behalten - ohne Fitnessstudio oder extra viel Sport, welches beides ebenfalls wieder Zeit verschlingen würde.

Das soll jetzt nicht bedeuten, dass Sport oder ein Fitnessstudio schlecht wären - ganz und gar nicht. Allerdings sollte man sich auch dafür bewusst Zeit nehmen und auch diese Zeit genießen. Ja, man sollte sich sogar regelrecht darauf freuen können. Keine direkten Folgetermine, keine Hetze vor- oder hinterher. Genießen Sie diese Zeit und am besten sogar das Ausspannen im Anschluss bei einem gemütlichen Getränk.

Bewusster Leben kann einen sogar durch Lebenskrisen führen. Ein (bevorstehender) Trauerfall beispielsweise braucht Zeit - individuell viel, aber eben doch ausreichend Zeit für jeden, um verarbeitet werden zu können. Und dabei kann man sogar mit einer BEWUSSTEN Auseindersetzung dessen, was gerade passiert, passieren wird und einer entsprechenden eigenen Vorbereitung diese Zeit gut und der Situation entsprechend gut überstehen. Hilfe suchen und Gespräche mit Vertrauten oder mit in Krisen geschulten Personen (z.B. Seelsorge, Krisendienste) kann helfen, die eigene Seele schneller wieder zu heilen und Kraft für den Alltag zu finden. Das klappt aber nicht nebenbei.

Sich mit einer außergewöhlichen Situation BEWUSST auseinander setzen, das ist es was uns in fast allen Lebenslagen hilft! Warum gönnen wir uns diesen kostenlosen Luxus nicht einfach öfter?

Spätestens, wenn Sie das Gefühl haben, in einem “Hamsterrad” zu leben, sollten Sie sich Gedanken über Ihr EINZIGES Leben machen. Führen Sie es tatsächlich so, wie Sie es sich immer erträumt haben?

Wenn Ihnen Ihr Körper dann noch Signale wie häufiger Kopfschmerz, hoher Blutdruck oder ständige Müdigkeit sendet, sollten Sie wach werden.

Und was machen, wenn man tatsächlich viele Verpflichtungen hat, die man nicht abgeben kann?
Dann hilft nur ein konsequentes Priorisieren und Planen!

Seien Sie sich bewusst, dass eine Person auch nicht alleine einen Waldbrand löschen kann - da kann sie sich noch so sehr anstrengen!

Planen Sie auch Pausen und Freizeiten ein, um diese nicht zu verpassen und nehmen diese dann auch - sie sind ebenso wichtig wie die anderen Termine.

Hilfe beim Priorisieren gibt es auch von professionellen Coaches (auch von uns). Ein System sei an dieser Stelle aber schon empfohlen:

Das A,B,C,D,E-System welches nach Wichtigkeit und Dringlichkeit unterscheidet und hilft, den Überblick zu behalten.
Googeln Sie mal. ;-)HenneEi.jpg

Ich kenne nicht wenige Personen, die nach einer Umstellung auf ein bewusstes Leben wieder gesünder und glücklicher geworden sind, Übergewicht verloren haben und vor allem keinen Stress mehr verspüren.

Zu guter letzt noch der Hinweis: In der Bedürfnispyramide nach Maslow kommt nicht etwa “Reichtum” als oberstes anzustrebendes Ziel vor, sondern “Selbstverwirklichung”. Denken Sie mal darüber nach. ;-)

Ihr Oliver Böhm

Vielen Dank für die Bereitstellung des Bildes an HenneundEi
Verwendung des Bildes unter Nutzung der Creative Commons Lizenz.

Admin - 08:32 @ Zeitmanagement | Kommentar hinzufügen

 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos